Fragen zur Zivilcourage?

03571 2093330

Schreiben Sie uns

hallo@zivilcourage-hoy.de

Unsichtbare Mauern stehen zwischen Menschen. Häufig bestehen diese Mauern aus Angst vor dem Fremden, dem Unbekannten. Es gibt viel zu wenige Gelegenheiten, um den „Anderen“ wirklich kennenzulernen. Was trennt uns wirklich? Und was verbindet uns? Die italienische Theatergruppe Teatro Due Mondi möchte einladen, die Mauern zu begreifen, zu überklettern, zu ignorieren oder einzureißen – ein interaktiver Workshop an drei Tagen ohne Sprachbarriere und als Ergebnis eine Straßentheater-Inszenierung mit den Impulsen aller Teilnehmenden, von jung bis alt, groß und klein, von hier oder von anderswo.

>> Mehr Infos zu Teatro Due Mondi

Workshop: 29.9./30.9./1.10. / 17-21 Uhr / Kufa
Auftritt: 1.10.21 /18 Uhr/open Air

Lust auf Begegnung und Theaterspiel? – Hier anmelden


Das Projekt der Kulturfabrik Hoyerswerda findet im Rahmen der interkulturellen Wochen statt und wird gefördert durch die Amadeu Antonio Stiftung, die Kulturstiftung der Ostsächsischen Sparkasse Dresden und das Ministero della Cultura.

Empfohlene Artikel